Stabile Münzen „stellen ein Risiko Bitcoin Revival für die Finanzstabilität dar“ warnt die US-Notenbank

Stabile Münzen „stellen ein Risiko Bitcoin Revival für die Finanzstabilität dar“ warnt die US-Notenbank
Rate this post

Stablecoins könnte andere Zahlungssysteme „ergänzen“ und die Bedingungen für die Verbraucher verbessern, braucht aber ständige Kontrollen, sagt die Federal Reserve der Vereinigten Staaten.

In ihrem am 15. November 2019 veröffentlichten Financial Stability Report hebt die Fed Stablecoins und ihre potenziellen Auswirkungen auf die USA und darüber hinaus hervor.

Fed: Unregulierte Bitcoin Revival Stallmünzen „stellen Risiken dar“

Anstatt das Phänomen abzulehnen, sehen Bitcoin Revival die Beamten potenzielle Anwendungsfälle für die Zukunft, bestehen aber darauf, dass jeder Stallmünze die gesetzlichen Anforderungen entsprechen muss.

„Innovationen, die schnellere, billigere und umfassendere Zahlungen fördern, könnten die bestehenden Zahlungssysteme ergänzen und den Verbraucherschutz verbessern, wenn sie angemessen konzipiert und reguliert werden“, erklärt der Bericht.

Gleichzeitig warnt die Fed:“Die Möglichkeit, dass ein stabiles Münzzahlungsnetz schnell eine globale Dimension erreicht, stellt jedoch wichtige Herausforderungen und Risiken im Zusammenhang mit der Finanzstabilität, der Geldpolitik, dem Schutz vor Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung sowie dem Verbraucher- und Anlegerschutz dar.“

Sie fügte seltenes offizielles Lob für das umkämpfte Waage-Konzept von Facebook hinzu und bezeichnete es als Beispiel für Stallmünzen, die „das Potenzial haben, schnell eine breite Akzeptanz zu finden“.

„Ein globales Stallmünzennetzwerk, wenn es schlecht konzipiert und unreguliert ist, könnte Risiken für die Finanzstabilität mit sich bringen“, heißt es an anderer Stelle.

Bessere gebrochene Reserve-Münze

Der Bericht kommt, da die Fed ein zunehmendes Interesse an der digitalen Währung hat. Wie Cointelegraph Anfang dieses Monats berichtete, ist die Zentralbank derzeit auf der Suche nach einem engagierten Research-Manager für den Bereich, da China sich auf die Einführung seiner staatlich gesicherten digitalen Währung vorbereitet.

Gleichzeitig enthüllte ein ehemaliger Berater von US-Präsident Donald Trump letzten Monat, dass er plant, seine eigene Stallmünze herauszugeben, die nicht vollständig durch Reserven gedeckt ist.

Bitcoin Revival Herz

Die US-Gesetzgeber haben versucht, die bestehenden Stablecoin-Angebote zu überprüfen, insbesondere den Marktführer Tether (USDT), der derzeit mit einer Multimilliarden-Dollar-Klage konfrontiert ist, die Bitcoin (BTC) Zahlen weitgehend abgelehnt haben.

Diese Woche gab der Fed-Vorsitzende Jerome Powell unterdessen zu, dass die 23 Billionen US-Dollar schwere Staatsverschuldung der USA nicht mehr „nachhaltig“ sei, aber dass die Folgen der Nichtzahlung nicht kritisch seien.