Bitcode Prime Review Din Go-To DeFi App?

I vores omfattende Bitcode Prime-gennemgang ser vi på deres rentesatser, brugervenlighed, sikkerhed, omdømme og gebyrer. Vi gennemgår alle elementer af tjenesten, så du kan træffe en informeret beslutning.

Bitcode Prime oplyser, at de er „verdens første kryptobank“. Dette er ikke helt sandt. Der har været masser af selvudråbte „kryptobanker“ mange år før Bitcode Prime.

Læs mere om dette emne her: https://www.indexuniverse.eu/da/bitcode-prime-anmeldelse/

Den har dog banklignende funktioner, der omfatter muligheden for at sende penge rundt i verden og tjene renter. Det er dog det hele for nu.

Hvad angår DeFi-industrien, er Bitcode Prime nok den nemmeste at bruge til at tjene renter, sende penge og til- eller frakoble fra fiat.

Deres app er så smart. Vi kan virkelig godt lide deres branding, design og UX. Det kunne virkelig ikke være meget mere simpelt og behageligt at bruge.

Deres satser er ret konkurrencedygtige, men i vores test betalte Aave og dYdX normalt lidt mere i vores test. I sammenligning er disse platforme dog ikke så rare at bruge som Bitcode Prime.

Bitcode Prime historie

Bitcode Prime Labs lancerede sit første produkt i april efter at have rejst 7 millioner dollars i februar 2019. De havde et meget anderledes produkt på det tidspunkt, der ikke var bygget på Compound Protocol. Det var et produkt, der hjalp folk med at låne og låne til faste satser og løbetider.

De pivoterede ca. 6 måneder senere og lancerede V2 af deres produkt på Compound Protocol. Dette gjorde det muligt for deres brugere at låne til variable renter og løbetider. Det gav også teamet mulighed for at fokusere på at skabe en bedre oplevelse end andre i branchen.

Bitcode Prime-investor og Autonomous Partners-stifter Arianna Simpson sagde: „Samarbejdet med Compound giver Bitcode Prime mulighed for at fokusere på de dele af forretningen, som de er bedst til, hvilket efter min mening omfatter design, produkt og brugeroplevelse, og i stedet outsource en del af stakken. Dette er et naturligt skridt i modningen af branchen.“

De har for nylig tilføjet USA-baserede on- og off-ramper og ikke-kontoriske tegnebøger. De er stadig til at tilbyde lånetjenester, men det siges, at de er til at komme inden længe.

Bitcode Prime-holdet

Bitcode Prime ledes af et lille team i San Francisco og finansieres af nogle af de bedste kryptobaserede VC-firmaer i Silicon Valley, herunder Polychain, YCombinator og Coinbase Ventures. Holdet er Standford Alumni med overvejende teknisk baggrund.

Vores sidste tanker om Bitcode Prime

Kryptovalutaer er ikke på vej væk lige foreløbig, og efterhånden som flere og flere mennesker begynder at se på krypto som en værdifuld investering, vil flere og flere handelsvirksomheder følge Bitcode Prime’s fodspor. Men uanset hvad der sker, vil Bitcode Prime have været der først.

Ved at tillade, at kryptovalutaer kan handles for reelle aktiver, tager Bitcode Prime et stort skridt i retning af at bygge bro over kløften mellem traditionelle finanser og kryptovalutaer. Vi vil med glæde anbefale Bitcode Prime til både nybegyndere og eksperter. Bitcode Primes slanke og letforståelige grænseflade gør det nemt at handle aktier, og deres 50m/sek. handelsmatchningshastighed garanterer, at du ikke går glip af noget af handlingen.

Cardano kaufen und verkaufen mit Lastschrift

Wir haben SEPA zu unserer Liste der Einzahlungsoptionen hinzugefügt, um den Kauf von Cardano mit Lastschrift mühelos zu gestalten.

Bei Cabital haben wir gerade den einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum (SEPA) der Europäischen Union in unsere wachsende Liste von Zahlungsmethoden aufgenommen. Jetzt können Kunden ihr Vermögen nahtlos zwischen Euro und Cardano transferieren, um passives Einkommen mit hoher Rendite zu generieren.

SEPA ermöglicht es Kunden, bargeldlose Euro-Zahlungen per Überweisung und Lastschrift in der gesamten Europäischen Union und einer Reihe von Nicht-EU-Ländern vorzunehmen. Es ist ein schneller, sicherer und effizienter Weg, Geld zu überweisen. Mehr über die 36 europäischen Länder, die den SEPA-Raum bilden, erfahren Sie hier.

Raymond Hsu, CEO und Mitbegründer von Cabital, erklärt: „Die SEPA-Integration ist ein wichtiger Meilenstein, der es unseren Kunden ermöglicht, schnell, sicher und einfach in und aus Cardano zu wechseln. Die heutige Ankündigung verwandelt Cabital in eine Full-Service-Kryptowährungs-Vermögensverwaltungs- und Sparplattform, auf der Nutzer in der gesamten Europäischen Union ihre digitalen Vermögenswerte hinterlegen können, um bis zu 12 % pro Jahr ohne versteckte Gebühren zu verdienen.

„Die Integration von SEPA in unser Geschäft verschafft Cabital erhebliche Wettbewerbsvorteile und verschafft uns Zugang zu allen Menschen in der Europäischen Union und darüber hinaus. Während wir weiter in Europa expandieren und unsere strategischen Prioritäten umsetzen, werden wir weiterhin nach effizienten und sicheren Anschlüssen suchen, die es unseren Kunden ermöglichen, einfach und sicher in Cardano zu investieren und ein hochrentables passives Einkommen aus digitalen Vermögenswerten zu generieren.

„Ich bin zuversichtlich, dass die fortgesetzte Umsetzung unserer strategischen Ambitionen langfristig nachhaltigen Wert für unsere Kunden und Aktionäre schaffen wird.“

Wir sprachen auch mit unserem Senior Money Laundering Reporting Officer, Jonas Narbutas, der hinzufügt: „Wir freuen uns, eine Einigung mit unseren Finanzpartnern zu erzielen und unser Geschäft mit SEPA zu integrieren. Dies spiegelt das in Cabital gesetzte Vertrauen wider und ermöglicht es uns, einen nachhaltigen Beitrag zur langfristigen Entwicklung der Kryptowährungsbranche in der Europäischen Union zu leisten.

„Cabital ist davon überzeugt, dass die Regulierung der Kryptowährungsbranche für ihr nachhaltiges Wachstum unerlässlich ist. Wir werden die Legitimität der Branche weiter stärken, indem wir führend im Compliance-Risikomanagement sind und eine Kultur fördern, die auf Transparenz und guter Geschäftsethik basiert. Wir sind entschlossen, unseren Teil zur weiteren Entwicklung der Kryptowährungsbranche in der Europäischen Union beizutragen, da wir Millionen von Menschen in der Region dabei helfen wollen, ihre finanziellen Ziele auf sichere und vernünftige Weise zu erreichen.“

Mit SEPA-Überweisungen können Sie ganz einfach Cardano kaufen und so vom Wachstum der Kryptowährungsbranche profitieren und Ihr Cardano-Portfolio mit Stablecoins und anderen Top-Coins diversifizieren. Sie können Cardano wie USDT, BTC und ETH ganz einfach mit einem beliebigen Betrag zu einem der attraktivsten Wechselkurse der Branche bei Cabital kaufen und verkaufen. Sie können auch passiv bis zu 12% APY verdienen, ohne sich um Einzahlungsgebühren oder Anforderungen für Mindest- oder Maximaleinlagen zu kümmern.

Im Gegensatz zu anderen Sparplattformen müssen Sie bei Cabital keine nativen Token einsetzen oder sperren, um die maximale Rendite zu erzielen, da wir nicht daran glauben, unsere Kunden dem Risiko volatiler Marktbedingungen auszusetzen. Wir können hohe Renditen auch ohne einen nativen Token durch hochstrategische Investitionen bieten, die sicher und stets konform sind.

Es ist ganz einfach, Cabital auszuprobieren: Alles, was Sie tun müssen, ist eine kleine Summe Euro mit SEPA einzuzahlen, sie in die Kryptowährung Ihrer Wahl zu transferieren und Ihr Geld wachsen zu sehen!

El Salvadors Präsident legt Pläne für die Umsetzung des Bitcoin-Gesetzes dar

El Salvador bereitet sich darauf vor, sein Bitcoin-Gesetz im September in Kraft zu setzen, trotz der Kritik und der Opposition, die das Vorhaben umgeben.

Der Präsident von El Salvador, Nayib Bukele, hat die Struktur für die bevorstehende Umsetzung des Bitcoin-Gesetzes am 7. September enthüllt, wobei die Chivo-Wallet-App ebenfalls am selben Tag zum Download bereitsteht.

Bitcoin Compass sehr beliebt in El Salvador

In einem Tweet vom 23. August erklärte Präsident Nayib Bukele, dass die Chivo Wallet App eine Funktion haben wird, die es den Nutzern ermöglicht, ihre Bitcoin automatisch in Dollar umzuwandeln. In demselben Tweet wurde auch bekannt, dass Bitcoin Compass sich immer größerer Beliebtheit erfreut. Personen, die sich dafür entscheiden, ihre BTC zu behalten und später gegen Bargeld abzuheben, können dies an einem der 200 Geldautomaten tun, die von der Regierung eingerichtet werden sollen.

Darüber hinaus sollen in ganz El Salvador 50 Filialen für Abhebungen und Einzahlungen eingerichtet werden, in denen auch Schulungen zur Nutzung der Wallet und der Geldautomaten angeboten werden. Der Präsident fügte hinzu, dass Barabhebungen rund um die Uhr und ohne Gebühren möglich seien.

Bukele hatte die Einführung der Chivo-Geldbörse bereits im Juni angekündigt. Nach Angaben des Präsidenten von El Salvador erhalten erwachsene Bürger, die die App herunterladen, Bitcoin im Wert von 30 Dollar.

Ein weiterer Vorteil des Bitcoin-Plans der Regierung besteht laut Bukele darin, dass Geld für Überweisungen eingespart werden kann. Der Präsident untermauerte seinen Standpunkt mit den Worten:

„Unsere Stadt zahlt jedes Jahr 400 Millionen Dollar an Provisionen für Überweisungen. Allein diese Einsparung wird für unser Volk (oder zumindest für diejenigen, die es wollen) ein großer Vorteil sein. Es gibt auch den Vorteil, dass man kein Bargeld mit sich führen muss. Das ist sicherer und praktischer.“

Außerdem können El Salvadorianer im Ausland die Wallet-App nutzen, um Geld an Familien und Freunde in der Heimat zu schicken. In der Zwischenzeit, so Bukele, könnten die Menschen auch Western Union nutzen, wo es lange Warteschlangen und Provisionen gibt.

Bitcoin-Einführung in El Salvador nicht verpflichtend

El Salvadorianer werden die App am 7. September herunterladen können, dem Tag, an dem das Bitcoin-Gesetz des Landes in Kraft treten wird. Nur diejenigen, die sich auf der Wallet registrieren, werden Zugang zu den Vorteilen haben.

Nach der richtungsweisenden Abstimmung über das Bitcoin-Gesetz des Präsidenten im Juni stieß der Plan auf Widerstand, und auch die Weltbank weigerte sich, die Einführung von Bitcoin in El Salvador zu unterstützen. Der Präsident betonte jedoch, dass die Einführung von Bitcoin für die Bürger des Landes freiwillig sei.

In seinem jüngsten Tweet wandte sich Bukele auch an Kritiker, die behaupteten, das Gesetz würde der Bevölkerung schaden.

„Einige werden es vorziehen, den diebischen Gegnern zu glauben, dass sie nichts anderes getan haben, als unser Land zu plündern, es zu zerstören und für die Ermordung unserer Leute zu bezahlen. Andere werden sich dafür entscheiden, der Regierung zu glauben. Aber am Ende wird jeder am 7. September die Realität erkennen.“

Regulacja kryptowalut na Sri Lance: Bank Centralny ostrzega przed zagrożeniami związanymi z kryptowalutami i nielicencjonowanymi giełdami

Bank Centralny Sri Lanki opublikował ostrzeżenie o ryzyku związanym z kryptowalutami, ponieważ zainteresowanie i wolumen obrotu bitcoinem i innymi kryptowalutami wzrasta lokalnie i globalnie.

Bank Centralny Sri Lanki ostrzega przed Bitcoinem

Bank Centralny Sri Lanki opublikował komunikat dotyczący kryptowalut. „Biorąc pod uwagę ostatnie zapytania dotyczące wykorzystania wirtualnych walut na rynkach międzynarodowych i krajowych, Bank Centralny Sri Lanki (CBSL) pragnie poinformować opinię publiczną o ryzyku związanym z inwestowaniem w wirtualne waluty“ – czytamy w opublikowanym w piątek komunikacie.

Opisując czym jest kryptowaluta, bank centralny wyjaśnił, że wirtualne waluty (VC) „są również powszechnie określane jako kryptowaluty“, zauważając, że popularne z nich to bitcoin, ethereum i litecoin. Władze monetarne Sri Lanki ostrzegają:

Na Sri Lance nie istnieją żadne zabezpieczenia regulacyjne związane z używaniem, inwestowaniem lub handlem VC. Dlatego inwestowanie lub korzystanie z VC na Sri Lance wiąże się z poważnym ryzykiem.

Bank centralny podkreślił następnie niektóre zagrożenia, które uważa za związane z kryptowalutami. Pierwszym z nich jest to, że „Użytkownicy / inwestorzy nie będą mieli żadnych regulacyjnych lub szczególnych prawnych środków odwoławczych w przypadku jakichkolwiek problemów lub sporów związanych z użytkownikami lub transakcjami.“

Następnie bank centralny twierdzi, że kryptowaluty są wysoce zmienne, „ponieważ jest to zależne od spekulacji“, a inwestorzy stoją w obliczu „ryzyka poniesienia dużych strat“. Ponadto władze monetarne stwierdziły, że istnieje „Wysokie prawdopodobieństwo, że VC są związane z finansowaniem działalności terrorystycznej i wykorzystywane przez przestępców do prania dochodów z działalności przestępczej.“

 „Naruszenie przepisów dotyczących wymiany walutowej“

Bank centralny Sri Lanki wskazał również na potencjalne „Naruszenie przepisów dotyczących wymiany walutowej.“ Wyszczególnił, że ponieważ kryptowaluty są przedmiotem obrotu jako aktywa na giełdach, zakup ich z zagranicy doprowadziłby do naruszenia przepisów dewizowych, ponieważ nie są one zidentyfikowane jako dozwolona kategoria inwestycyjna w rozumieniu ustawy o wymianie zagranicznej nr 12 z 2017 roku (FEA).

Ponadto, elektroniczne karty przelewu środków (EFTC), takie jak karty debetowe i karty kredytowe, również nie są dozwolone do wykorzystania do płatności w walucie obcej związanych z transakcjami w walucie wirtualnej w kraju. Bank centralny podsumował:

Opinia publiczna jest zatem ostrzegana o znaczącym ryzyku finansowym, operacyjnym, prawnym, związanym z ochroną klienta i bezpieczeństwem, jakie inwestycje w VC stwarzają dla użytkowników, jak również dla gospodarki.

Nie jest to pierwszy raz, kiedy Bank Centralny Sri Lanki ostrzega ludzi przed ryzykiem związanym z kryptowalutami. Bank podobnie opublikował ostrzeżenie dotyczące kryptowalut w kwietniu 2018 roku.

Bank centralny podkreślił również, że „nie udzielił żadnej licencji ani upoważnienia żadnemu podmiotowi lub firmie do obsługi schematów obejmujących VC, w tym kryptowaluty, i nie autoryzował żadnych ICO, operacji wydobywczych ani giełd walut wirtualnych.“